Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: Shutterstock)
Wirtschaft
Region|07.03.2019 (Aktualisiert am 07.03.19 09:33)

Arbeitslosigkeit in St. Gallen geht um 3 Prozent zurück

ST. GALLEN - Der Rückgang der Stellensuchenden im Vorjahresvergleich (3 Prozent) verteilt sich unterschiedlich auf die Sektoren. Einer Abnahme bei den Dienstleistungen stehe eine leichte Zunahme in der Industrie gegenüber, wie die Fachstelle für Statistik des Kantons St. Gallen mitteilt. Die Zahl der bei den RAV gemeldeten offenen Stellen sei auf 2700 angestiegen. Wie bereits in den letzten vier Monaten sei für rund 600 Mitarbeitende Kurzarbeit vorangemeldet worden.

(Symbolfoto: Shutterstock)

ST. GALLEN - Der Rückgang der Stellensuchenden im Vorjahresvergleich (3 Prozent) verteilt sich unterschiedlich auf die Sektoren. Einer Abnahme bei den Dienstleistungen stehe eine leichte Zunahme in der Industrie gegenüber, wie die Fachstelle für Statistik des Kantons St. Gallen mitteilt. Die Zahl der bei den RAV gemeldeten offenen Stellen sei auf 2700 angestiegen. Wie bereits in den letzten vier Monaten sei für rund 600 Mitarbeitende Kurzarbeit vorangemeldet worden.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 240 Worte in diesem Plus-Artikel.
(pd/re)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Region|10.08.2020 (Aktualisiert am 10.08.20 15:52)
Deutlicher Rückgang der Arbeitslosigkeit in Graubünden
Volksblatt Werbung