Volksblatt Werbung
Der Mann überquerte zwei Gleise auf freiem Feld. Die Kantonspolizei geht aber von einem Unfall aus. (Foto: KAPOSG)
Vermischtes
Region|07.01.2021 (Aktualisiert am 07.01.21 10:34)

80-Jähriger von Zug erfasst und schwer verletzt

WEITE - Am Mittwoch gegen 13.50 Uhr überquerte ein 80-jähriger Mann in Weite zu Fuss zwei Gleise und wurde dabei von einem Zug erfasst. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt, habe sich der Mann dabei schwer verletzt und musste mit der AP3-Luftrettung ins Spital geflogen werden.

Der Mann überquerte zwei Gleise auf freiem Feld. Die Kantonspolizei geht aber von einem Unfall aus. (Foto: KAPOSG)

WEITE - Am Mittwoch gegen 13.50 Uhr überquerte ein 80-jähriger Mann in Weite zu Fuss zwei Gleise und wurde dabei von einem Zug erfasst. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt, habe sich der Mann dabei schwer verletzt und musste mit der AP3-Luftrettung ins Spital geflogen werden.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 95 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red / kaposg)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|gestern 11:07 (Aktualisiert gestern 11:16)
Kollision nach Wendemanöver - Fahrerin verletzt im Spital
Volksblatt Werbung