Volksblatt Werbung
Heinz Schaffer (Flüchtlingshilfe Liechtenstein), Julia Walch (Ausländer- und Passamt; Abt. Asyl), Regierungschef-Stellvertreterin Sabine Monauni, Hansjörg Büchel (Vorsteher Gemeinde Balzers) und Bruno Fluder (Leiter Haus Gutenberg). (Foto: IKR)
Politik
Liechtenstein|01.12.2022 (Aktualisiert am 01.12.22 16:56)

Monauni besucht Unterkunft im Haus Gutenberg

BALZERS - Der Umbau des Haus Gutenberg zur Unterbringung von Schutzbedürftigen aus der Ukraine ist abgeschlossen. Ab Dezember finden diese dort ein neues Zuhause. Am Donnerstag nutzte auch Regierungschef-Stellvertreterin Sabine Monauni den Tag der offenen Türe und besichtigte die umgebauten Räumlichkeiten.

Heinz Schaffer (Flüchtlingshilfe Liechtenstein), Julia Walch (Ausländer- und Passamt; Abt. Asyl), Regierungschef-Stellvertreterin Sabine Monauni, Hansjörg Büchel (Vorsteher Gemeinde Balzers) und Bruno Fluder (Leiter Haus Gutenberg). (Foto: IKR)

BALZERS - Der Umbau des Haus Gutenberg zur Unterbringung von Schutzbedürftigen aus der Ukraine ist abgeschlossen. Ab Dezember finden diese dort ein neues Zuhause. Am Donnerstag nutzte auch Regierungschef-Stellvertreterin Sabine Monauni den Tag der offenen Türe und besichtigte die umgebauten Räumlichkeiten.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 176 Worte in diesem Plus-Artikel.
(ikr/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|heute 15:31 (Aktualisiert vor 4 Stunden)
Casino-Verband will Konsolidierung ohne Verschärfungen
Volksblatt Werbung