Volksblatt Werbung
Aurelia Frick und ihr Anwalt. (Archivfoto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|30.11.2022 (Aktualisiert am 30.11.22 16:08)

Obergericht bestätigt Frick-Freispruch

VADUZ - Ex-Regierungsrätin Aurelia Frick und ihr ehemaliger Generalsekretär René Schierscher sind nun definitiv vom Vorwurf des Amtsmissbrauchs freigesprochen. Die Staatsanwaltschaft konnte das Obergericht in der Berufungsverhandlung am Mittwoch nicht zweifelsfrei davon überzeugen, dass Frick und Schierscher den Landtag in seinem Kontrollrecht schädigen wollten. In einem anderen Verfahren wird noch ermittelt.

Aurelia Frick und ihr Anwalt. (Archivfoto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Ex-Regierungsrätin Aurelia Frick und ihr ehemaliger Generalsekretär René Schierscher sind nun definitiv vom Vorwurf des Amtsmissbrauchs freigesprochen. Die Staatsanwaltschaft konnte das Obergericht in der Berufungsverhandlung am Mittwoch nicht zweifelsfrei davon überzeugen, dass Frick und Schierscher den Landtag in seinem Kontrollrecht schädigen wollten. In einem anderen Verfahren wird noch ermittelt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 15 Absätze und 875 Worte in diesem Plus-Artikel.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|08.11.2022 (Aktualisiert am 08.11.22 17:08)
Berufung gegen Frick-Freispruch: Obergericht verhandelt Ende November
Volksblatt Werbung