Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Regierung hat weitere Sanktionen gegen Russland verabschiedet. (Symbolfoto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|29.11.2022 (Aktualisiert am 29.11.22 17:11)

Liechtenstein übernimmt verbleibende Sanktionen des 8. EU-Pakets

VADUZ - Die Regierung hat am Dienstag weitere Waren-, Handels- und Finanzsanktionen gegen Russland erlassen. Mit dieser Anpassung hat Liechtenstein das 8. EU-Sanktionspaket vollständig umgesetzt. Den ersten Teil dieses Pakets hatte die Regierung bereits am 7. und 19. Oktober autonom nachvollzogen.

Die Regierung hat weitere Sanktionen gegen Russland verabschiedet. (Symbolfoto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Die Regierung hat am Dienstag weitere Waren-, Handels- und Finanzsanktionen gegen Russland erlassen. Mit dieser Anpassung hat Liechtenstein das 8. EU-Sanktionspaket vollständig umgesetzt. Den ersten Teil dieses Pakets hatte die Regierung bereits am 7. und 19. Oktober autonom nachvollzogen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 154 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red / ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|26.11.2022
«Die Furcht in den Augen der Kinder hat mich zutiefst getroffen»
Volksblatt Werbung