Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die US-Regierung prüft Offshore-Bohrungen nach Öl und Gas wegen des hohen Energiebedarfs der USA. (Archivbild)
Wirtschaft
International|02.07.2022

US-Regierung schliesst neue Offshore-Bohrungen nicht aus

WASHINGTON - Die Regierung von US-Präsident Joe Biden schliesst Medienberichten zufolge neue Öl- und Gasbohrungen vor den Küsten der USA nicht aus. Ein vom Innenministerium vorgelegter Plan sieht mögliche Bohrungen hauptsächlich im Golf von Mexiko vor.

Die US-Regierung prüft Offshore-Bohrungen nach Öl und Gas wegen des hohen Energiebedarfs der USA. (Archivbild)

WASHINGTON - Die Regierung von US-Präsident Joe Biden schliesst Medienberichten zufolge neue Öl- und Gasbohrungen vor den Küsten der USA nicht aus. Ein vom Innenministerium vorgelegter Plan sieht mögliche Bohrungen hauptsächlich im Golf von Mexiko vor.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Wirtschaft
International|vor 1 Stunde
Chinas Wirtschaft schwächelt im Juli - Zentralbank senkt Zinsen

PEKING - Die Corona-Lage in China bleibt angespannt. So meldete das Land am Sonntag die höchsten Infektionszahlen seit über drei Monaten. Das bleibt nicht ohne negative Auswirkungen auf die Wirtschaft.

Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung