US-Autoabsatz von GM im 2. Quartal gesunken. Im Bild: CEO Mary Barra. (Archivbild)
Wirtschaft
International|01.07.2022

US-Autoabsatz von GM sinkt - Chipmangel und Lieferkettenprobleme

DETROIT - Der US-Autobauer General Motors (GM) hat im zweiten Quartal deutlich weniger Fahrzeuge auf dem Heimatmarkt verkauft. Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum fiel der US-Absatz um 15 Prozent auf 582 401 Neuwagen.

US-Autoabsatz von GM im 2. Quartal gesunken. Im Bild: CEO Mary Barra. (Archivbild)

DETROIT - Der US-Autobauer General Motors (GM) hat im zweiten Quartal deutlich weniger Fahrzeuge auf dem Heimatmarkt verkauft. Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum fiel der US-Absatz um 15 Prozent auf 582 401 Neuwagen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Wirtschaft
International|vor 53 Minuten
Gemäss Gazprom dreitägige Abschaltung von Nord Stream 1 Ende August

MOSKAU - Der russische Energieriese Gazprom hat eine dreitägige Abschaltung der kompletten Gas-Pipeline Nord Stream 1 ab Ende August angekündigt. Aufgrund "einer Reihe routinemässiger Wartungsarbeiten" werde vom 31. August bis einschliesslich 2. September kein Gas in Richtung Deutschland fliessen, teilte Gazprom am Freitag mit. Bereits seit Juni sind die Gas-Lieferungen aus Russland stark reduziert.