Vermischtes
International|02.07.2022

Autobahn A2 im Tessin wegen Unfall vorübergehend gesperrt

BERN - Die Autobahn A2 im Tessin ist am Samstagnachmittag in nördlicher Richtung zwischen Quinto und Airolo vorübergehend gesperrt worden. Der Grund war ein Unfall. Vor Ort war ein Notarztteam im Einsatz, wie der TCS (Touring Club Schweiz) auf Twitter schrieb. In der Folge bildete sich ein zwei Kilometer langer Stau, wie es kurz nach 18 Uhr hiess.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 1 Stunde
Zwei Verletzte bei Schüssen in Malmö - Verdächtiger gefasst

MALMÖ - In einem Einkaufszentrum in der südschwedischen Stadt Malmö sind am Freitagnachmittag zwei Menschen durch Schüsse verletzt worden. Ein Verdächtiger sei festgenommen worden, teilte die Polizei am Abend mit. Die Polizei war nach eigenen Angaben mit vielen Einsatzkräften vor Ort. Es bestehe keine Gefahr für die Allgemeinheit mehr, hiess es. Die Tat sei dem "kriminellen Milieu" zuzuordnen.

Volksblatt Werbung