Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vermischtes
International|01.07.2022

"Hells Angels"-Führungsfigur Sonny Barger gestorben

NEW YORK - Die langjährige Führungsfigur des Rocker- und Motorradclubs "Hells Angels", Sonny Barger, ist tot. Der US-Amerikaner sei im Alter von 83 Jahren in Kalifornien an Leberkrebs gestorben, berichteten US-Medien am Freitag unter Berufung auf seinen früheren Manager und Anwalt Fritz Clapp. Barger habe den 1948 gegründeten Club zu einer globalen Bewegung gemacht, sich aber von den extremen Seiten der Vereinigung meist distanziert, hiess es. Einzelne Unterverbände der "Hells Angels", die inzwischen in vielen Ländern der Welt aktiv sind, werden immer wieder mit Straftaten in Verbindung gebracht.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 14 Minuten
Zwei Verletzte bei Schüssen in Malmö - Verdächtiger gefasst

MALMÖ - In einem Einkaufszentrum in der südschwedischen Stadt Malmö sind am Freitagnachmittag zwei Menschen durch Schüsse verletzt worden. Ein Verdächtiger sei festgenommen worden, teilte die Polizei am Abend mit. Die Polizei war nach eigenen Angaben mit vielen Einsatzkräften vor Ort. Es bestehe keine Gefahr für die Allgemeinheit mehr, hiess es. Die Tat sei dem "kriminellen Milieu" zuzuordnen.

Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung