Volksblatt Werbung
Sport
International|06.05.2021

43-Jährige reist als erste Transgender-Athletin zu Olympia

Die NeuseeläBERN - nderin Laurel Hubbard dürfte die erste an Olympischen Spielen teilnehmende Transgender-Athletin werden. Die 43-Jährige war vor 2013 als männlicher Gewichtheber aktiv, ehe er zur Frau wurde. Nun hat Hubbard in der Klasse über 87 kg einen Quotenplatz für die Spiele in Tokio erkämpft. Das Nationale Olympische Komitee Neuseelands (NZOC) bestätigte am Donnerstag, dass Hubbard sehr wahrscheinlich zum Zug kommen werde.

Nächster Artikel
Sport
International|vor 1 Stunde
Phil Mickelson wahrt seine Chancen

BERN - Am 121. US Open der Golfer in San Diego ist der amerikanische Veteran Phil Mickelson nach der Hälfte des Pensums nicht abzuschreiben. Trotz des Rückstands von sieben Schlägen darf er sich Chancen ausrechnen.