Kultur
International|01.07.2022

Benin-Bronzen können zurück nach Nigeria - Weiter in deutschen Museen

BERLIN - "Die Benin-Bronzen kehren heim!" Aussenministerin Annalena Baerbock fasste am Freitag in einen Satz, was deutsche Museen und die dafür Verantwortlichen über Jahrzehnte verhindert haben. Deutschland und Nigeria machten in Berlin den Weg frei für die Rückführung der in der Kolonialzeit geraubten Kunstobjekte. Mit einer "Gemeinsamen Erklärung zur Rückgabe der Benin-Bronzen" wurde am Freitag in Berlin ein Rahmen geschaffen, wie die Eigentumsrechte an den wertvollen Stücken von deutschen Museen an Nigeria übertragen werden können.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Kultur
International|vor 1 Stunde
Gina Lollobrigida kandidiert mit 95 für Parlamentssitz in Italien

ROM - Die italienische Diva Gina Lollobrigida zieht mit 95 Jahren in den Wahlkampf. Die Filmikone kandidiert in den Reihen der Anti-Establishment-Partei "Italia sovrana e popolare" für einen Sitz im Senat. Ihre Kandidatur reichte sie in der Stadt Latina südlich von Rom ein.

Volksblatt Werbung