Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Euro verliert zu Beginn der neuen Woche weiter an Wert. Zum Schweizer Franken ist die Gemeinschaftswährung erstmals seit ihrer Lancierung unter 0,96 Franken gefallen.(Archivbild)
Wirtschaft
Schweiz|22.08.2022 (Aktualisiert am 22.08.22 13:25)

Euro fällt zum Franken auf neues Rekordtief unter 96 Rappen

ZÜRICH - Der Franken bleibt auch zu Beginn der neuen Woche gefragt. Auslöser dafür ist vor allem die Schwäche des Euro. Die Gemeinschaftswährung fällt zum Franken kurzzeitig unter die Marke von 0,96 Franken auf ein neues Rekordtief.

Der Euro verliert zu Beginn der neuen Woche weiter an Wert. Zum Schweizer Franken ist die Gemeinschaftswährung erstmals seit ihrer Lancierung unter 0,96 Franken gefallen.(Archivbild)

ZÜRICH - Der Franken bleibt auch zu Beginn der neuen Woche gefragt. Auslöser dafür ist vor allem die Schwäche des Euro. Die Gemeinschaftswährung fällt zum Franken kurzzeitig unter die Marke von 0,96 Franken auf ein neues Rekordtief.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 10 Absätze und 402 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sda)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|heute 18:10
Zurich verkauft Altbestand von Lebensversicherungsgeschäft

ZÜRICH - Die Zurich Insurance Group hat den früher angekündigten Verkauf eines Altbestands im Lebens- und Rentenversicherungsgeschäft in Italien unter Dach und Fach gebracht. Käuferin ist die portugiesische Versicherungsgesellschaft GamaLife.

Volksblatt Werbung