Volksblatt Werbung
Wirtschaft
Schweiz|06.12.2022

TX Group will nicht auf gedrucktes "20 Minuten" verzichten

ZÜRICH - Der neue "20 Minuten"-CEO Bernhard Brechtbühl arbeitet zusammen mit seinem Führungsteam und dem Verwaltungsrat gegenwärtig an einer neuen Strategie für die zur TX Group gehörenden Pendlermedien. Ein Verzicht auf die gedruckte Ausgabe von "20 Minuten" stehe dabei in keinem Fall zur Debatte, machte Brechtbühl am Investorentag der TX Group am Dienstag klar. Das Gegenteil sei der Fall: "Wir frischen die gedruckte Ausgabe von 20 Minuten auf."

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|vor 33 Minuten
"Oldtimer-Boom" hält an

ZÜRICH - Die Autos auf Schweizer Strassen werden immer älter. Das durchschnittliche Alter eines Autos betrug 2022 laut am Dienstag veröffentlichten Zahlen des Bundesamtes für Statistik (BFS) 10 Jahre. Vor zwölf Jahren lag dieser Wert bei 8,7 Jahren.

Volksblatt Werbung