Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Wirtschaft
Schweiz|24.11.2022

Credit Suisse schliesst erste von zwei Kapitalerhöhungen ab

ZÜRICH - Die angeschlagene Grossbank Credit Suisse hat die erste der beiden geplanten Kapitalerhöhungen unter Dach und Fach gebracht. An den früher genannten Konditionen wurde nichts angepasst. Der Bruttoerlös beider Kapitalerhöhungen soll sich - wie angekündigt - auf 4,0 Milliarden Franken belaufen.

Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|vor 1 Stunde
Roche und Novartis erhöhen im 2023 Lohnsummen in der Schweiz 2023
Volksblatt Werbung