Volksblatt Werbung
In einer Charge des Schokoladenproduzenten Barry Callebaut wurden Salmonellen entdeckt. (Archivbild)
Wirtschaft
Schweiz|30.06.2022

Barry Callebaut entdeckt Salmonellen in belgischem Werk

ZÜRICH - Der Schokolade-Hersteller Barry Callebaut setzt die Schokoladenproduktion im seinem belgischen Werk Wieze aus. In einer produzierten Charge wurden Salmonellen nachgewiesen. Der Verkauf von Fertigerzeugnissen wird ebenfalls ausgesetzt.

In einer Charge des Schokoladenproduzenten Barry Callebaut wurden Salmonellen entdeckt. (Archivbild)

ZÜRICH - Der Schokolade-Hersteller Barry Callebaut setzt die Schokoladenproduktion im seinem belgischen Werk Wieze aus. In einer produzierten Charge wurden Salmonellen nachgewiesen. Der Verkauf von Fertigerzeugnissen wird ebenfalls ausgesetzt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|gestern 18:23
Swiss-CEO wehrt sich gegen Lohndumping-Vorwürfe

ZÜRICH - Diese Woche wurde der Swiss von Gewerkschaften Lohndumping vorgeworfen. Hintergrund ist, dass die Fluggesellschaft die lettische Fluggesellschaft Air Baltic auf Swiss-Strecken einsetzen will.

Volksblatt Werbung