Obwohl das KOF-Konjunkturbarometer im November gesunken ist, bleiben die Aussichten für die Schweizer Wirtschaft gut - falls die Entwicklung der Pandemie nicht einen Strich durch diese Rechnung macht. (Archivbild)
Wirtschaft
Schweiz|30.11.2021

KOF-Konjunkturbarometer im November gesunken

ZÜRICH - Das KOF-Konjunkturbarometer ist im November zwar weiter gesunken, bleibt aber auf hohem Niveau. Die Aussichten für die Schweizer Wirtschaft bleiben damit gut, falls die Entwicklung der Pandemie nicht einen Strich durch diese Rechnung macht.

Obwohl das KOF-Konjunkturbarometer im November gesunken ist, bleiben die Aussichten für die Schweizer Wirtschaft gut - falls die Entwicklung der Pandemie nicht einen Strich durch diese Rechnung macht. (Archivbild)

ZÜRICH - Das KOF-Konjunkturbarometer ist im November zwar weiter gesunken, bleibt aber auf hohem Niveau. Die Aussichten für die Schweizer Wirtschaft bleiben damit gut, falls die Entwicklung der Pandemie nicht einen Strich durch diese Rechnung macht.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|heute 06:25
Ex-CS-Chef Grübel kritisiert Management der Grossbank scharf

BERN - Der frühere Credit-Suisse-Chef Oswald Grübel hat das gegenwärtige Management der Grossbank scharf kritisiert. "Wenn ein Unternehmen über Jahre so viele Krisen erlebt, dann liegt der Grund im schlechten Management", sagte der 78-jährige Bankier der "NZZ am Sonntag".