Volksblatt Werbung
Burger aus pflanzlichen Produkten sind bei Schweizerinnen und Schweizern besonders beliebt. (Symbolbild)
Wirtschaft
Schweiz|17.05.2021

Konsum von Fleischersatzprodukten in der Schweiz nimmt zu

BERN - Alternativen zu Fleisch boomen, besonders beliebt sind Burger auf pflanzlicher Basis. So konnte der Detailhandel 2020 mit Fleischersatzprodukten insgesamt einen Umsatz von 117 Millionen Franken erwirtschaften. Auch die Pandemie hat ihren Beitrag dazu geleistet.

Burger aus pflanzlichen Produkten sind bei Schweizerinnen und Schweizern besonders beliebt. (Symbolbild)

BERN - Alternativen zu Fleisch boomen, besonders beliebt sind Burger auf pflanzlicher Basis. So konnte der Detailhandel 2020 mit Fleischersatzprodukten insgesamt einen Umsatz von 117 Millionen Franken erwirtschaften. Auch die Pandemie hat ihren Beitrag dazu geleistet.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|vor 1 Stunde
WTO beklagt zunehmende Handelshemmnisse - "Falsche Richtung"

GENF - Die Welthandelsorganisation (WTO) beklagt inmitten der Corona-Pandmie zunehmende Hürden beim globalen Austausch von medizinischen Gütern. "Der Trend geht in die falsche Richtung", sagte WTO-Generaldirektorin Ngozi Okonjo-Iweala am Montag bei einem virtuellen UN-Forum.

Volksblatt Werbung