Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Swiss Life zahlt im US-Steuerstreit 77 Mio US-Dollar. (Archiv)
Wirtschaft
Schweiz|14.05.2021

Swiss Life zahlt in Streit mit US-Behörden 77 Mio US-Dollar

ZÜRICH - Die Swiss Life kann einen langjährigen Rechtsstreit mit den US-Behörden abschliessen. Für einen Aufschub der Strafverfolgung wegen eines strafbaren Fehlverhaltens hat sich der Versicherer auf die Zahlung von 77,4 Millionen US-Dollar geeinigt.

Swiss Life zahlt im US-Steuerstreit 77 Mio US-Dollar. (Archiv)
Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|vor 7 Minuten
Trifork verschiebt Börsengang - Finma nimmt Stellung

ZÜRICH - Der Softwarehersteller Trifork verschiebt den für den kommenden Montag angesetzten Gang an die Schweizer Börse. Hintergrund ist die Nichtanerkennung der Börsenäquivalenz zwischen der EU und der Schweiz. Die Finma dürfte deshalb dem Unternehmen die Doppelkotierung in der Schweiz und in Dänemark untersagen.

Volksblatt Werbung