Volksblatt Werbung
Noch ist die Coronakrise am Arbeitsmarkt nicht ausgestanden und doch tun sich Firmen wie Lonza auf der Suche nach geeignetem Personal schwer. Um dem Fachkräftemangel entgegenzutreten, brauche es ein zielgenaues Weiterbildungsangebot, fordert der Verband Angestellte Schweiz. (Archivbild)
Wirtschaft
Schweiz|14.05.2021

Angestellten-Verband fordert zum Handeln gegen Fachkräftemangel auf

OLTEN - Noch ist die Coronakrise am Arbeitsmarkt nicht ausgestanden und doch tun sich Firmen auf der Suche nach geeignetem Personal bereits heute schwer. Um dem Fachkräftemangel entgegenzutreten, brauche es ein zielgenaues Weiterbildungsangebot.

Noch ist die Coronakrise am Arbeitsmarkt nicht ausgestanden und doch tun sich Firmen wie Lonza auf der Suche nach geeignetem Personal schwer. Um dem Fachkräftemangel entgegenzutreten, brauche es ein zielgenaues Weiterbildungsangebot, fordert der Verband Angestellte Schweiz. (Archivbild)
Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|vor 38 Minuten
Telekomfirma Init7 fordert von Swisscom Einstellung von Angebot

WINTERTHUR - Der Telekomanbieter Init7 fordert von der Swisscom die Einstellung eines Internetangebots der Billigmarke Wingo oder eine Preissenkung für die Mitbenutzung des Swisscom-Festnetzes. Die Winterthurer Firma wirft dem Platzhirsch Dumpingpreise vor und droht mit einer Anzeige vor der Weko.

Volksblatt Werbung