Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Arzneimittelhersteller Vifor Pharma sieht sich gut aufgestellt für einen Alleingang. "Es ist nicht nötig, dass wir übernommen werden, um unsere zentrale Story und Strategie umzusetzen", sagte Konzernchef Stephan Schulze. (Archivbild)
Wirtschaft
Schweiz|04.12.2020

Vifor-Chef setzt auf Alleingang und will Zukäufe forcieren

ZÜRICH - Der Arzneimittelhersteller Vifor Pharma sieht sich gut aufgestellt für einen Alleingang. "Es ist nicht nötig, dass wir übernommen werden, um unsere zentrale Story und Strategie umzusetzen", sagte Konzernchef Stephan Schulze am Freitag.

Der Arzneimittelhersteller Vifor Pharma sieht sich gut aufgestellt für einen Alleingang. "Es ist nicht nötig, dass wir übernommen werden, um unsere zentrale Story und Strategie umzusetzen", sagte Konzernchef Stephan Schulze. (Archivbild)
Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|vor 8 Minuten
Pensionskassen kommen gestärkt aus Corona-Jahr 2020 heraus

ZÜRICH - Die Schweizer Pensionskassen sind gut durch das turbulente Corona-Jahr 2020 gekommen. Ein Verlust beim Deckungsgrad nach dem Einbruch der Finanzmärkte im ersten Quartal wurde dank der positiven Marktentwicklung ab dem zweiten Quartal nicht nur vollständig wettgemacht, die Kassen konnten auch zusätzliche Wertschwankungs-Reserven bilden.

Volksblatt Werbung