Volksblatt Werbung
Leere Skipisten - ein Horrorszenario für Schweizer Touristiker. (Archivbild)
Wirtschaft
Schweiz|27.10.2020

Tourismus droht 2020 über 10 Milliarden Franken Umsatzverlust

ZÜRICH - Die Corona-Pandemie dürfte den Schweizer Tourismus auch in der Wintersaison noch einmal stark ausbremsen. Das KOF schätzt, dass die Logiernächte um 30 Prozent zurückgehen werden. Insgesamt müsse die Branche mit einem Verlust von über 10 Milliarden Franken rechnen.

Leere Skipisten - ein Horrorszenario für Schweizer Touristiker. (Archivbild)

ZÜRICH - Die Corona-Pandemie dürfte den Schweizer Tourismus auch in der Wintersaison noch einmal stark ausbremsen. Das KOF schätzt, dass die Logiernächte um 30 Prozent zurückgehen werden. Insgesamt müsse die Branche mit einem Verlust von über 10 Milliarden Franken rechnen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|vor 1 Stunde
Nationalbank bestätigt Machbarkeit von Digitalgeld
Volksblatt Werbung