Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Corona-Pandemie hat die Swiss im ersten Halbjahr in die roten Zahlen gerissen. (Archiv)
Wirtschaft
Schweiz|06.08.2020

Swiss wegen Coronapandemie in Verlustzone gestürzt

ZÜRICH - Die Corona-Pandemie hat die Swiss im ersten Halbjahr in die roten Zahlen gerissen. Operativ flog die Lufthansa-Tochter einen Verlust von 266,4 Millionen Franken ein nach einem Gewinn von 245,3 Millionen im Vorjahressemester.

Die Corona-Pandemie hat die Swiss im ersten Halbjahr in die roten Zahlen gerissen. (Archiv)
Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|heute 12:42
Lufthansa will Corona-Schnelltests für Passagiere anbieten
Volksblatt Werbung