Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Am Swatch-Hauptsitz muss man sich mit roten Zahlen befassen. (Archivbild)
Wirtschaft
Schweiz|14.07.2020

Swatch mit Umsatzeinbruch und Verlust im ersten Halbjahr

BIEL - Das Geschäft des Bieler Uhrenkonzerns Swatch ist in der ersten Jahreshälfte im Zuge der Corona-Krise regelrecht eingebrochen. Die Verkäufe haben sich gegenüber dem Vorjahr um gut 40 Prozent verringert und unter dem Strich schrieb die Gruppe einen Verlust.

Am Swatch-Hauptsitz muss man sich mit roten Zahlen befassen. (Archivbild)

BIEL - Das Geschäft des Bieler Uhrenkonzerns Swatch ist in der ersten Jahreshälfte im Zuge der Corona-Krise regelrecht eingebrochen. Die Verkäufe haben sich gegenüber dem Vorjahr um gut 40 Prozent verringert und unter dem Strich schrieb die Gruppe einen Verlust.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|heute 14:56
Swiss-Chef: Erholung dauert länger als erwartet
Volksblatt Werbung