Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Hörgerätehersteller Sonova will das Netz seiner Fachgeschäfte straffen. (Archiv)
Wirtschaft
Schweiz|06.07.2020

Sonova zieht wegen Coronakrise Sparschraube an

STÄFA - Auch bei Sonova hinterlässt die Coronakrise deutliche Spuren im Ergebnis. Der Hörgerätehersteller baut nun Stellen ab. Das Netz der Fachgeschäfte soll gestrafft, Standorte zusammengelegt werden. Der Abbau soll wenn möglich über natürliche Abgänge erfolgen.

Der Hörgerätehersteller Sonova will das Netz seiner Fachgeschäfte straffen. (Archiv)

STÄFA - Auch bei Sonova hinterlässt die Coronakrise deutliche Spuren im Ergebnis. Der Hörgerätehersteller baut nun Stellen ab. Das Netz der Fachgeschäfte soll gestrafft, Standorte zusammengelegt werden. Der Abbau soll wenn möglich über natürliche Abgänge erfolgen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|gestern 13:12
Türkische Lira fällt auf Rekordtief
Volksblatt Werbung