Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Ab an die Börse: ein Gebäude von V-Zug (Archivbild).
Wirtschaft
Schweiz|24.06.2020

V-Zug geht als eigenständiges Unternehmen an die Börse

ZÜRICH - Mit der V-Zug Holding geht am Donnerstag in diesem Jahr das zweite Unternehmen an die Schweizer Börse SIX. Der Börsengang des Haushaltsgeräteherstellers als eigenständiges Unternehmen ist jedoch kein klassisches IPO, sondern eine Abspaltung von Metall Zug.

Ab an die Börse: ein Gebäude von V-Zug (Archivbild).

ZÜRICH - Mit der V-Zug Holding geht am Donnerstag in diesem Jahr das zweite Unternehmen an die Schweizer Börse SIX. Der Börsengang des Haushaltsgeräteherstellers als eigenständiges Unternehmen ist jedoch kein klassisches IPO, sondern eine Abspaltung von Metall Zug.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|heute 14:04
Ringier plant wegen Sparmassnahmen Einstellung von "Style"

ZÜRICH - Ringier Axel Springer Schweiz will bei den Publikumszeitschriften sparen und baut voraussichtlich 35 Stellen ab. Magazine sollen eingestellt oder ausgelagert werden, die soll Redaktionen verkleinert werden.

Volksblatt Werbung