Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Helvetia wird ab 2021 keine Lebensversicherungen mehr exklusiv über die Vertriebskanäle der Raiffeisen-Gruppe verkaufen.(Archivbild)
Wirtschaft
Schweiz|17.06.2020

Raiffeisen und Helvetia beenden langjährige Vertriebskooperation

ST. GALLEN - Die Raiffeisen-Gruppe und Helvetia werden ihre langjährige Kooperation für den Vertrieb von Versicherungsprodukten per Ende 2020 beenden. Somit könnten beide Firmen ihre eigenen strategischen Ziele unabhängig voneinander weiterverfolgen, teilten sie am Mittwoch mit.

Die Helvetia wird ab 2021 keine Lebensversicherungen mehr exklusiv über die Vertriebskanäle der Raiffeisen-Gruppe verkaufen.(Archivbild)

ST. GALLEN - Die Raiffeisen-Gruppe und Helvetia werden ihre langjährige Kooperation für den Vertrieb von Versicherungsprodukten per Ende 2020 beenden. Somit könnten beide Firmen ihre eigenen strategischen Ziele unabhängig voneinander weiterverfolgen, teilten sie am Mittwoch mit.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|vor 23 Minuten
Valiant steigert Gewinn im Halbjahr leicht

BERN - Die Bank Valiant hat im ersten Halbjahr 2021 den Gewinn leicht steigern können. Derweil kommt das Finanzinstitut mit seiner Expansionsstrategie "vom Genfersee bis zum Bodensee" weiter voran.

Volksblatt Werbung