Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
"Radwechsel in voller Fahrt": Swisscom-Chef Urs Schaeppi. (Archivbild)
Wirtschaft
Schweiz|31.05.2020

Swisscom-Chef Urs Schaeppi: "Pannen wird es immer geben"

BERN - Swisscom-Chef Urs Schaeppi hat nach der vierten Telefonpanne in fünf Monaten keine gemeinsame Ursache für die Störungen ausgemacht. Er begründete die Probleme gegenüber dem "SonntagsBlick" unter anderem mit der Komplexität des Netzes. "Pannen wird es immer geben."

"Radwechsel in voller Fahrt": Swisscom-Chef Urs Schaeppi. (Archivbild)
Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|11.07.2020
Credit Suisse legt Streit mit US-Aktionären mit Vergleich bei
Volksblatt Werbung