Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der französische Saint-Gobain-Konzern, der Sika einst noch übernehmen wollte, hat nun alle Aktien des Schweizer Unternehmens verkauft. (Archivbild)
Wirtschaft
Schweiz|27.05.2020

Sika-Grossaktionär Saint Gobain hat sich von allen Aktien getrennt

ZÜRICH - Der französische Industriekonzern Saint-Gobain hat sich wie am Vorabend angekündigt von seinem Aktienpaket am Chemiekonzern Sika durch eine Privatplatzierung getrennt.

Der französische Saint-Gobain-Konzern, der Sika einst noch übernehmen wollte, hat nun alle Aktien des Schweizer Unternehmens verkauft. (Archivbild)
Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|gestern 18:14
Le Richemond muss für unbestimmte Zeit schliessen
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung