Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Aryzta mit voller Wucht von Corona-Krise getroffen. (Archiv)
Wirtschaft
Schweiz|26.05.2020

Aryzta mit voller Wucht von Corona-Krise getroffen

ZÜRICH - Der Backwarenkonzern Aryzta ist im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2019/20 (per Ende April) mit voller Wucht von der Corona-Krise getroffen worden. Der Umsatz sackte im Vergleich zum Vorjahresquartal um 24,0 Prozent auf 644,2 Millionen Euro ab.

Aryzta mit voller Wucht von Corona-Krise getroffen. (Archiv)
Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|heute 13:18
Schweizer Unternehmertum trotz Anstieg auf bescheidenem Niveau
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung