Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Auch am Flughafen Genf bleiben die meisten Maschinen seit Wochen am Boden. Wegen des Umsatzeinbruchs und des erwarteten Verlusts plant die Geschäftsleitung einschneidende Sparmassnahmen. (Archivbild)
Wirtschaft
Schweiz|13.05.2020

Flughafen Genf zieht wegen Corona-Pandemie Sparschraube an

GENF - Der Flughafen Genf rechnet wegen der Coronavirus-Pandemie mit Verlusten von 50 Millionen Franken. Die Geschäftsleitung plant drastische Sparmassnahmen.

Auch am Flughafen Genf bleiben die meisten Maschinen seit Wochen am Boden. Wegen des Umsatzeinbruchs und des erwarteten Verlusts plant die Geschäftsleitung einschneidende Sparmassnahmen. (Archivbild)
Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|heute 12:39
Lufthansa-Chef verteidigt trotz früherer Gewinne Swiss-Staatshilfe
Volksblatt Werbung