Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das für seine Kälte bekannte Neuenburger Bauerndorf La Brévine gehört zu den 18 Schweizer Gemeinden, die das 20-Prozent-Kontingent für Zweitwohnungen ausgeschöpft haben. (Archivbild)
Wirtschaft
Schweiz|31.03.2020

Jede sechste Schweizer Gemeinde hat über ein Fünftel Zweitwohnungen

BERN - Der Zweitwohnungsanteil in der Schweiz hat leicht zugenommen: In 18 Gemeinden stieg er über 20 Prozent, in 8 Gemeinden sank er drunter. Damit waren Ende letztes Jahr in 371 von 2202 Gemeinden mehr als ein Fünftel der Behausungen Zweitwohnungen, in 10 mehr als 2018.

Das für seine Kälte bekannte Neuenburger Bauerndorf La Brévine gehört zu den 18 Schweizer Gemeinden, die das 20-Prozent-Kontingent für Zweitwohnungen ausgeschöpft haben. (Archivbild)
Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|heute 11:30
Umsatzeinbussen bei Getränkebranche wegen Coronavirus