Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Benzinpreise: Laut Experten gibt es bei internationalen Krisen keine massiven Preisschwankungen an den Schweizer Zapfsäulen. (Archivbild)
Wirtschaft
Schweiz|09.03.2020

Benzin wird trotz starkem Ölpreiseinbruch kaum günstiger

ZÜRICH - Am Ölmarkt sind die Preise eingebrochen, nachdem Verhandlungen führender Ölstaaten über eine Drosselung der Fördermenge zur Stabilisierung der Ölpreise gescheitert sind. Die Preise für Treibstoffe an Schweizer Tankstellen hängen aber von vielen weiteren Faktoren ab.

Benzinpreise: Laut Experten gibt es bei internationalen Krisen keine massiven Preisschwankungen an den Schweizer Zapfsäulen. (Archivbild)

ZÜRICH - Am Ölmarkt sind die Preise eingebrochen, nachdem Verhandlungen führender Ölstaaten über eine Drosselung der Fördermenge zur Stabilisierung der Ölpreise gescheitert sind. Die Preise für Treibstoffe an Schweizer Tankstellen hängen aber von vielen weiteren Faktoren ab.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|heute 10:08
Firmenkonkurse im Mai klar gesunken - "Konkurs-Tsunami" erwartet