Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Im Januar spürte der Schweizer Tourismus noch nichts vom Coronavirus. (Symbolbild)
Wirtschaft
Schweiz|09.03.2020

Schweizer Hotellerie mit Glanzlicht im Januar vor düsterer Zukunft

ZÜRICH - Die Schweizer Hotellerie hat einen Bombenstart ins neue Jahr hingelegt. Sie fuhr im Januar das zweitbeste Ergebnis seit knapp drei Jahrzehnten ein. Das war allerdings das letzte Glanzlicht vor einer schwarzen Zeit, die mit dem Ausbruch des Coronavirus begonnen hat.

Im Januar spürte der Schweizer Tourismus noch nichts vom Coronavirus. (Symbolbild)

ZÜRICH - Die Schweizer Hotellerie hat einen Bombenstart ins neue Jahr hingelegt. Sie fuhr im Januar das zweitbeste Ergebnis seit knapp drei Jahrzehnten ein. Das war allerdings das letzte Glanzlicht vor einer schwarzen Zeit, die mit dem Ausbruch des Coronavirus begonnen hat.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|heute 10:08
Firmenkonkurse im Mai klar gesunken - "Konkurs-Tsunami" erwartet