Der Prime Tower in Zürich ist wohl das prominenteste Gebäude im Portfolio von Swiss Prime Site. 2019 hat der Immobilienkonzern von Neubewertungseffekten profitiert, die sein Gewinn in die Höhe gedrückt haben. (Archivbild)
Wirtschaft
Schweiz|27.02.2020

Einmaleffekte bescheren Swiss Prime 2019 einen Gewinnsprung

ZÜRICH - Einmaleffekte haben Swiss Prime Site im vergangenen Geschäftsjahr zu einem Gewinnsprung verholfen. Im laufenden Jahr geht der Immobilienkonzern davon aus, dass sich die ökonomischen und politischen Bedingungen wie im vergangenen Jahr präsentieren werden.

Der Prime Tower in Zürich ist wohl das prominenteste Gebäude im Portfolio von Swiss Prime Site. 2019 hat der Immobilienkonzern von Neubewertungseffekten profitiert, die sein Gewinn in die Höhe gedrückt haben. (Archivbild)
Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|vor 1 Stunde
Lufthansa und Swiss schicken tausende Mitarbeiter in Kurzarbeit