Raiffeisen-Chef Heinz Huber kann trotz verlangsamten Wachstums im Hypothekarbereich ein solides Jahresergebnis für seine Bankengruppe ausweisen. (Archivbild)
Wirtschaft
Schweiz|27.02.2020

Raiffeisen steigert Gewinn nach Aufarbeitung der Vincenz-Ära

ST. GALLEN - Die Raiffeisen-Gruppe hat im Geschäftsjahr 2019 den Gewinn wieder deutlich verbessert. Zudem konnte die Bankengruppe bei den Kundeneinlagen deutlich zulegen. Im Hypothekargeschäft hat Raiffeisen dagegen das Wachstum etwas gedrosselt.

Raiffeisen-Chef Heinz Huber kann trotz verlangsamten Wachstums im Hypothekarbereich ein solides Jahresergebnis für seine Bankengruppe ausweisen. (Archivbild)
Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|vor 34 Minuten
Lufthansa und Swiss schicken tausende Mitarbeiter in Kurzarbeit