Die Konzernzentrale von ThyssenKrupp. (Archivbild)
Wirtschaft
Schweiz|17.02.2020

Thyssenkrupp verhandelt mit Finanzinvestoren über Aufzugssparte

ESSEN - Thyssenkrupp hat eine Vorauswahl für einen Verkauf seiner Aufzugssparte getroffen. Es werde vorrangig mit zwei Gruppen von Finanzinvestoren verhandelt, teilte der Stahl- und Industriekonzern am Montag mit.

Die Konzernzentrale von ThyssenKrupp. (Archivbild)
Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|gestern 17:19
Bundesrat wird nächstens über Swiss-Hilfe entscheiden