Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Ab 2021 werden die Uhrenmessen Baselworld und SIHH in Genf etwas früher als im kommenden Jahr stattfinden. Beide Messen sollen dann jeweils im Monat April über die Bühne gehen.(Archivbild)
Wirtschaft
Schweiz|09.10.2019

SIHH und Baselworld finden ab 2021 etwas früher statt

ZÜRICH - Die beiden Uhrenmessen SIHH in Genf und Baselworld werden die Termine für ihre jeweiligen Veranstaltungen ab 2021 etwas vorziehen. Damit sollen die Uhrenhersteller früher im Jahr die Gelegenheit erhalten, ihre Neuheiten der Öffentlichkeit präsentieren zu können.

Ab 2021 werden die Uhrenmessen Baselworld und SIHH in Genf etwas früher als im kommenden Jahr stattfinden. Beide Messen sollen dann jeweils im Monat April über die Bühne gehen.(Archivbild)
Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|vor 23 Minuten
Beschäftigungsaussichten verdüstern sich wegen Corona-Krise