Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Im Zwieback in diesen Verpackungen können Plastikteile sein. Die Migros ruft das Produkt darum zurück.
Wirtschaft
Schweiz|07.03.2019

Plastik im Zwieback - Migros ruft Produkt zurück

ZÜRICH - Weil Plastikteile in den Teig gelangt sind, ruft der Detailhändler Migros den Zwieback Original B-Vitamine und Eisen zurück. Wegen Verletzungs- und Erstickungsgefahr sind die Kunden gebeten, den Zwieback nicht zu verzehren.

Im Zwieback in diesen Verpackungen können Plastikteile sein. Die Migros ruft das Produkt darum zurück.

ZÜRICH - Weil Plastikteile in den Teig gelangt sind, ruft der Detailhändler Migros den Zwieback Original B-Vitamine und Eisen zurück. Wegen Verletzungs- und Erstickungsgefahr sind die Kunden gebeten, den Zwieback nicht zu verzehren.

Betroffen ist die 260-Gramm-Packung für 3,20 Franken mit Haltbarkeitsdatum bis zum 17. Juli, wie die Migros am Donnerstag mitteilte. Der Zwieback wurde landesweit in den Migros- und Migrolino-Filialen verkauft. Kunden können das Produkt zurückbringen und erhalten den Verkaufspreis zurück.

(sda)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|vor 1 Stunde
Migros Aare baut in nächsten zwei Jahren rund 300 Stellen ab
Volksblatt Werbung