Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Instagramkonten zelebrieren Gewalt und Vandalismus. (Symbolfoto: SSI)
Vermischtes
Schweiz|28.07.2020 (Aktualisiert am 28.07.20 21:12)

Gewaltvideos: Instagram löscht "Szene"-Konten

ZÜRICH - Weil sie andere Personen blossstellten, hat Instagram nun reagiert: Zwei Accounts aus Winterthur und Zürich zeigten Videos von Gewalttaten und Betrunkenen. Sie sind nun gelöscht worden. Auch in Liechtenstein wird ein vergleichbares Instagramkonto betrieben. Dieses ist immer noch online.

Die Instagramkonten zelebrieren Gewalt und Vandalismus. (Symbolfoto: SSI)
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|vor 1 Stunde
Zwei Männer scheitern dreimal in Serie bei Fleisch-Schmuggel

GENF - Ein Mann ist am vergangenen Samstag gleich zweimal hintereinander an zwei verschiedenen Grenzübergängen zwischen Frankreich und der Region Genf gebüsst worden, weil er versucht hatte, fast 20 Kilo Fleisch zu schmuggeln. In der Schweiz wurde er schliesslich mit der Ware abgefangen. Er ist ein Wiederholungstäter.

Volksblatt Werbung