Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Beim Hausbrand in Schwanden wurde eine Person getötet, eine weitere Person erlitt schwere Verbrennungen.
Vermischtes
Schweiz|22.01.2020

Ein Toter und ein Schwerverletzter bei Hausbrand in Schwanden

SCHWANDEN GL - Bei einem Hausbrand in Schwanden im Glarnerland ist am Mittwochmorgen eine Person ums Leben gekommen. Eine weitere Person, ein 45 Jahre alter Mann, erlitt schwere Verbrennungen.

Beim Hausbrand in Schwanden wurde eine Person getötet, eine weitere Person erlitt schwere Verbrennungen.
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|vor 56 Minuten
Frau beim Nachtschlitteln in Schwarzsee FR schwer verletzt
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung