Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vor der Urteilsverkündigung im Berner Rockerprozess haben sich neben dem Gerichtsgebäude in Bern etwa 300 Rocker verschiedener Motorradclubs versammelt. Polizisten stellten sich zwischen die Mitglieder der Hells Angels (im Bild) und Bandidos (nicht im Bild), um eine Konfrontation zu verhindern.
Vermischtes
Schweiz|30.06.2022

Berner Gericht verurteilt Rocker zu teils langen Freiheitsstrafen

BERN - Im Berner Rockerprozess hat das Gericht am Donnerstag teils lange Freiheitsstrafen verhängt. Der eine Hauptangeklagte wurde zu acht Jahren Freiheitsstrafe wegen versuchter vorsätzlicher Tötung verurteilt.

Vor der Urteilsverkündigung im Berner Rockerprozess haben sich neben dem Gerichtsgebäude in Bern etwa 300 Rocker verschiedener Motorradclubs versammelt. Polizisten stellten sich zwischen die Mitglieder der Hells Angels (im Bild) und Bandidos (nicht im Bild), um eine Konfrontation zu verhindern.

BERN - Im Berner Rockerprozess hat das Gericht am Donnerstag teils lange Freiheitsstrafen verhängt. Der eine Hauptangeklagte wurde zu acht Jahren Freiheitsstrafe wegen versuchter vorsätzlicher Tötung verurteilt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|vor 1 Stunde
Ab 13 Uhr brummt und wummert es am Zürcher Seebecken

ZÜRICH - 26 rollende Love-Mobiles, acht stationäre Bühnen, 100 zusätzliche WC-Anlagen, durch die ganze Nacht verkehrende Busse und Züge sowie viele dröhnende Bässe: In Zürich findet heute Samstag nach der langen Pandemiepause die Street Parade statt.

Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung