Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Zug Mika der BLS steht in einem Zugdepot beim Bahnhof Europaplatz in Bern. (Archiv)
Vermischtes
Schweiz|23.06.2022

Strafuntersuchungen gegen BLS und Bus Ostschweiz wegen Subventionen

BERN - Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat gegen die beiden Transportunternehmen BLS und Bus Ostschweiz eine Strafuntersuchung eingeleitet. Dabei geht es um mutmasslichen Subventionsbetrug, wie das BAV am Donnerstag mitteilte.

Der Zug Mika der BLS steht in einem Zugdepot beim Bahnhof Europaplatz in Bern. (Archiv)
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|vor 1 Stunde
Auto fährt in der Stadt Genf in einen Markt
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung