Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
13 Jahre Gefängnis: Das Genfer Kriminalgericht verurteilte einen 71-jährigen Geschäftsmann wegen Mordes an seiner Frau. (Archivbild)
Vermischtes
Schweiz|13.05.2022

Mann muss wegen Mordes an seiner Frau 13 Jahre ins Gefängnis

GENF - Ein 71-jähriger Geschäftsmann ist am Freitag in Genf wegen Mordes an seiner Frau zu einer Freiheitsstrafe von 13 Jahren Haft verurteilt worden. Nach Ansicht der Richter gibt es genügend Beweise dafür, dass der Angeklagte seine Frau mit einem Kissen erstickt hat.

13 Jahre Gefängnis: Das Genfer Kriminalgericht verurteilte einen 71-jährigen Geschäftsmann wegen Mordes an seiner Frau. (Archivbild)
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|vor 32 Minuten
Häftling in der Strafanstalt Saxerriet SG gestorben

SALEZ SG - In der Strafanstalt Saxerriet SG ist am frühen Donnerstagmorgen ein 39-jähriger Insasse tot aufgefunden worden. Nach ersten Erkenntnissen steht eine natürliche Todesursache im Vordergrund. Weitere Abklärungen laufen.

Volksblatt Werbung