Beim Brand eines Einfamilienhauses in Flawil SG entstand ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken.
Vermischtes
Schweiz|14.01.2022

Einfamilienhaus in Flawil SG nach Vollbrand nicht mehr bewohnbar

FLAWIL SG - In einem Einfamilienhaus in Flawil ist am Freitagmittag ein Brand ausgebrochen. Ein 20-jähriger Bewohner konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Er wurde wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht.

Beim Brand eines Einfamilienhauses in Flawil SG entstand ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken.
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|gestern 18:13
Prozess um "Kill Erdogan"-Plakat für unbestimmte Zeit unterbrochen