Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Drei alkoholisierte Fahrzeuglenker im Thurgau mussten in der Nacht auf Samstag ihr Führerausweise abgeben. (Symbolbild)
Vermischtes
Schweiz|25.09.2021

Drei alkoholisierte Fahrzeuglenker müssen Führerausweise abgeben

AMRISWIL/DOTNACHT/BISCHOFSZELL - Im Thurgau mussten am Freitagabend und in der Nacht zum Samstag drei alkoholisierte Fahrzeuglenker ihrer Führerausweise abgeben. Einer von ihnen war in seinem stehenden Auto am Steuer eingeschlafen.

Drei alkoholisierte Fahrzeuglenker im Thurgau mussten in der Nacht auf Samstag ihr Führerausweise abgeben. (Symbolbild)

AMRISWIL/DOTNACHT/BISCHOFSZELL - Im Thurgau mussten am Freitagabend und in der Nacht zum Samstag drei alkoholisierte Fahrzeuglenker ihrer Führerausweise abgeben. Einer von ihnen war in seinem stehenden Auto am Steuer eingeschlafen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|vor 38 Minuten
Alt Bundesgerichtspräsident Nay wegen Ehrverletzung angezeigt

CHUR/SENT GR - Alt Bundesgerichtspräsident Giusep Nay ist aufgrund seiner Nähe zum Bündner Baukartell-Whistleblower Adam Quadroni in den Fokus der Bündner Staatsanwaltschaft geraten. Diese hat gegen Nay ein Verfahren wegen eines möglichen Ehrverletzungsdelikts eröffnet.

Volksblatt Werbung