Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Ein Igel mit einer Kopfverletzung sitzt auf einer Zeitung. Er wurde von einem Mähroboter überfahren. Der Schweizer Tierschutz rät von der Anwendung dieses arbeitssparenden Geräts ab, respektive empfiehlt, es nur tagsüber unter Aufsicht einzusetzen (Symbolbild).
Vermischtes
Schweiz|22.07.2021

Schweizer Tierschutz warnt: Mähroboter verstümmeln und töten Igel

BASEL - Mähroboter nehmen Gartenbesitzern das oft als lästig empfundene Rasenmähen ab. Doch für Igel sind sie eine tödliche Gefahr - denn Igel rennen nicht davon, sondern igeln sich ein. Sie werden überfahren und mithin zerstückelt. Der Schweizer Tierschutz rät deshalb ab.

Ein Igel mit einer Kopfverletzung sitzt auf einer Zeitung. Er wurde von einem Mähroboter überfahren. Der Schweizer Tierschutz rät von der Anwendung dieses arbeitssparenden Geräts ab, respektive empfiehlt, es nur tagsüber unter Aufsicht einzusetzen (Symbolbild).

BASEL - Mähroboter nehmen Gartenbesitzern das oft als lästig empfundene Rasenmähen ab. Doch für Igel sind sie eine tödliche Gefahr - denn Igel rennen nicht davon, sondern igeln sich ein. Sie werden überfahren und mithin zerstückelt. Der Schweizer Tierschutz rät deshalb ab.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|gestern 19:28
Millionengewinn im Schweizer Lotto

BERN - In der Schweiz hat es beim Swiss Lotto am Samstag einen Millionengewinn gegeben. Ein weiblicher oder männlicher Glückspilz kassiert für die richtigen Zahlen eine Millionen Franken.

Volksblatt Werbung