Vermischtes
Schweiz|22.06.2021

Bezirksgericht Horgen: 35-Jähriger soll Freundin erstochen haben

HORGEN ZH - Vor dem Bezirksgericht Horgen ZH hat sich am heutigen Dienstag ein 35-jähriger Mann wegen Mordes zu verantworten. Er soll Ende Juli 2019 in Au/Wädenswil seine 24-jährige Freundin und Mutter des gemeinsamen Sohnes erstochen haben.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|heute 16:37
Olma in St. Gallen mit rund 220'000 Besucherinnen und Besuchern