Volksblatt Werbung
Vermischtes
Schweiz|15.05.2021

Zwei Alpinisten sterben in Lawine am Piz Russein GR

SUMVITG GR - Am Piz Russein im Kanton Graubünden sind am Freitag zwei Skitourengänger bei einem Lawinenunfall ums Leben gekommen. Die 29- und 30-jährigen Männer waren von einem Schneebrett erfasst und tausend Meter in die Tiefe geschleift worden. Ein dritter Mann blieb unverletzt.

Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|vor 14 Minuten
An der Lukmanierstrasse aus Sicherheitsgründen Fels gesprengt
Volksblatt Werbung