Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das Coronavirus ist weg - zumindest beim Böögg: Das grün rauchende Monster im Bauch des Schneemanns flog schnell in die Luft, und nach 12 Minuten und 57 Sekunden explodierte auch der Kopf vom Böögg.
Vermischtes
Schweiz|19.04.2021

Corona-Böögg mit Spezialeffekten sagt einen guten Sommer voraus

ANDERMATT/ZÜRICH - Nach 12 Minuten und 57 gab es den grossen "Chlapf": Dem Zürcher Böögg auf der Urner Teufelsbrücke explodierte mit lautem Krachen der Kopf. Damit ist der Winter offiziell vertrieben - und vielleicht ja auch das Coronavirus.

Das Coronavirus ist weg - zumindest beim Böögg: Das grün rauchende Monster im Bauch des Schneemanns flog schnell in die Luft, und nach 12 Minuten und 57 Sekunden explodierte auch der Kopf vom Böögg.
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|heute 15:45
Wolf auf A3 im Kanton Schwyz angefahren und getötet

FREIENBACH SZ - Auf der Autobahn A3 in Freienbach SZ ist am Montagabend ein Wolf zu Tode gekommen. Es handelt sich um einen jungen Rüden, der vor der Ausfahrt Wollerau SZ von einem Fahrzeug angefahren worden ist, wie das Umweltdepartement des Kantons Schwyz am Dienstag mitteilte.

Volksblatt Werbung