Volksblatt Werbung
Ziel der am 18. Februar vor Staad SG abgestürzten Piper war der Flughafen Altenrhein.
Vermischtes
Schweiz|02.03.2021

Flugzeugabsturz im Bodensee - Untersuchung eröffnet

ALTENRHEIN SG - Die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (Sust) hat die Abklärungen zum Flugunfall vom 18. Februar offiziell eröffnet. Noch liegt aber die Piper in einer Tiefe von 84 Metern auf dem Grund des Bodensees. Nach der Bergung würde sie nach Payerne transportiert und dort untersucht.

Ziel der am 18. Februar vor Staad SG abgestürzten Piper war der Flughafen Altenrhein.

ALTENRHEIN SG - Die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (Sust) hat die Abklärungen zum Flugunfall vom 18. Februar offiziell eröffnet. Noch liegt aber die Piper in einer Tiefe von 84 Metern auf dem Grund des Bodensees. Nach der Bergung würde sie nach Payerne transportiert und dort untersucht.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|vor 1 Stunde
Zugverkehr zwischen Basel und Zürich zweieinhalb Stunden gestört
Volksblatt Werbung